Archiv/Aktuelles

Hier findet Ihr Infos zu vergangenen oder zukünfitigen Aktionen der KjG Bad Driburg

Nerf-Duell (Simsaktion)

Am Sonntag den 22.09.2019 starteten wir unsere Nerf-Duell Sims Aktion. Bei einer starken Anmeldezahl( weitgehend männlich. Respekt an die eine Dame) liefen wir geschlossen zur Sporthalle und machten verschiedene Spiele zwischen aufgebauten Hindernissen und sehr viel Pistolen die die Kinder mitgebracht hatten.

Es war eine sehr gelungende Aktion und unter dem Aspekt, dass wir den Kindern auch den Umgang mit Gewalt erklärt hatten, erhoffen wir uns damit auch ein paar moralische Aspekte die mitgenommen wurden


Hoch hinaus, aber nur bis zur Decke,

unter diesem Motto machten wir uns am Samstag den 15.06.2019 im Rahmen der SIMS-Aktion der KjG St. Peter und Paul Bad Driburg zum Trampolinpark nach Paderborn. Obwohl man bei der Abfahrt noch in einige verschlafene Augen gesehen hat, waren alle Kinder und Leiter/innen in der Halle super motiviert, um die zahlreichen Möglichkeiten des Parks auszunutzen. Neben einigen Parcoursrennen und zahlreichen „Wattestäbchenschlachten“ wurde natürlich viel gesprungen, sodass doch die allermeisten nach einer Stunde sehr erschöpft die Halle verlassen haben. Nach einigen kleinen Spielen auf dem Parkplatz ging es zurück zum Jugendhaus, wo der Vormittag mit einer kleinen Runde Werwolf beendet wurde. Wir hoffen, Ihr hattet Spaß und wir sehen uns zur nächsten SIMS Aktion wieder, oder vielleicht schon im Zeltlager.


Maiwanderung

Am 30.04.2019 trafen wir uns um eine schöne Wanderung durch den Driburger Wald zu machen. Nach ein paar Kennenlernspielen und einer kleinen Feuerrunde mit „Lagerfeeling“ zogen wir los um ein bisschen die Füße zu vertreten.



Erste „Primetime“ 2019

Am 27.03.2019 veranstalteten wir unsere erste „Primetime“. Hier trafen ein paar Kinder ein um zu schauen was aus dem neuen Konzept geworden ist. Sicherlich würden wir uns noch über mehr Kinder freuen aber wir hatten auch schon mit den Leuten die da waren sehr viel Spaß.


Sims Aktion vom 23.03.2019

Im März wurden alle Mitglieder zu einer Rallye im Jugendhaus eingeladen.

Obwohl es Komplikationen mit den Einladungen gab erschienen viele Kinder zu dieser Aktion.

Sobald alle eingetroffen waren, ging es auch direkt los.

Es wurden drei Teams gebildet die jeweils einen Teamleiter hatten. Diese Teams sollten sich dann in 8 verschiedenen Spielen duellieren. Von „Vier gewinnt“ in Teams bis Ziel schießen war alles dabei. Und jedes Team konnte seine Stärken und Schwächen in den verschiedenen Disziplinen auspielen, sodass es zu Ende ziemlich knapp wurde.


Mitgliederversamlung vom 24.02.2019

Zur Mitgliederversammlung am 24.02.2019 um 14 uhr wurden alle Mitglieder der KjG St. Peter & Paul Bad Driburg eingeladen. Wir hatten viel zu Besprechen also ging es direkt 14:04 los mit der Begrüßung und ohne eine Pause schlängelte sich die Versammlung bis 15:52 durch das Programm. Danach gab es noch Kakao und Kuchen – Das hatten wir nach zwei Stunden aufmerksammer Arbeit aber auch verdient.

Gewählt wurden zum Beispiel neue Teile der Pfarrleitung und Kassenprüfer. Außerdem wurde über das Jahr 2018 gesprochen, sowie über die Zukunft in 2019. Zuletzt besprachen wir noch ein paar Anträge und schon ging unsere Mitgliederversammlung 2019 erfolgreich zuende.

Wir freuen uns auf das Jahr 2019 und hoffen allen Mitgliedern eine große Freude bereiten zu können!


KjG auf dem Eis am 16.02.2019

Am Samstag den 16.2. waren wir mit den Kindern in Beverungen Schlittschuh fahren.

Nach der gemeinsamen Abfahrt am Jugendhaus und der Ankunft in Beverungen gab es für jeden ein Paar Schlittschuhe und es ging ab aufs Eis!

Etwa 2 1/2 Stunden kurvten die kleinen und großen Kinder über das Eis, nur unterbrochen um einen Schluck zu trinken oder etwas zu essen.

Um 17 Uhr machten wir uns auf den Heimweg und nach einem kleinen Ausklang konnten alle Schlittschuhfahrer Zuhause ins Bett fallen.


Adventsaktion vom 23.12.2018

Am 23.12.2018 trafen wir uns auch in diesem Jahr zur unserer traditionellen Adventsaktion im jugendhaus. Ca. 20 Kinder haben bei uns vorbei geschaut. Als sie gerade ihre Jacke ausgezogen hatten, ging es schon los. Begonnen haben wir mit den obligatorischen „Kennenlernspielen“. diesmal entschieden wir uns, dass Leiter und Kinder ein Tier finden müssen, welches den selben Anfangsbuchstaben hat wie die Personen (Hierzu lässt sich sagen: Dschungel wird gegen die Meinung mancher Leiter nicht mit „J“ geschrieben)

Nach diesem heiteren Einstieg geht die Hauptattraktion des Tages los. Dieses mal hat unser Team ein „Rollenspiel“ vorbereitet. Die Kinder wurden in vier Gruppen eingeteilt und mussten verschiedene Aufgaben für Personen erledigen. Die Personen wurden von den Leitern gespielt und jeder Leiter hatte auch eine kleine Geschichte.

So wurden die Kinder auch in die Geschichte geschmissen. Sie leben alle in einem Dorf und träumen alle in der Nacht von dem gleichen Appell: Sie sollen jede Person im dorf glücklich machen. Nun legen die Kinder los und nehmen die Aufgabe wahr. Jedoch ist es nicht so leicht wie es sich angehört hat. Wie hilft man den Zwillingen die jeweils neidisch auf den anderen sind. Wie helfe ich dem alten einsamen Mann. Wie dem Obdachlosen. Wie dem Reichen der sagt er hätte alles… Sehr viel Konfliktpotential.

Die Kinder haben es trotzdem alle gelöst und so geht die Aktion mit ein paar kleinen Spielen zuende und alle können sich auf das Weihnachtsfest freuen.


Adventsmarkt in der Bad Driburger Innenstadt

Wie schon in den Jahren zuvor waren wir auch dieses Jahr auf dem Bad Driburger Adventsmarkt zu finden.

An unserem Stand gab es leckere Plätzchen, die von den Kindern in den Gruppenstunden selbst gebacken wurden, sowie Kinderpunsch, Stockbrot und noch einiges mehr bei bekannten Weihnachtshits!

Wie jedes Jahr standen unsere Leiter wieder mit vollem Einsatz bereit, aus den vier Tagen Adventsmarkt, das Beste für die Besucher zu machen. Ob für die Kleinen ein Stockbrot oder für die Großen ein Gerstenkaltgetränk – für jeden war etwas dabei (Hoffen wir zumindest). Wie die Tradition will war unsere Bude am Fuße des Adventszaubers nun auch in diesem Jahr einer der letzten Anlaufpunkte an den die Gäste auch zu später Stund noch versorgt wurden. Wir hoffen es hat jedem gefallen. Das war unsere letzte große Aktion dieses Jahr, abgesehen von unserer Weihnachtsaktion, jedoch starten wir nach so einem Erfolg sicherlich wieder mit voller Kraft in das neue Jahr.



Kommentare sind geschlossen.