Pfarrleitung

Unsere Pfarrleitung ist immer pa­ri­tä­tisch besetzt. Das bedeutet sie besteht immer aus drei weiblichen sowie drei männlichen Mitgliedern. Im Jahr 2019/2020 besteht die Pfarrleitung aus folgenden Mitgliedern:


Christina Eilebrecht

Alter: 19

Im Moment bin ich Studentin

Wieso bin ich in der Pfarrleitung?

Ich bin schon lange Mitglied und auch Leiter der KjG Bad Driburg und übernehme gerne Aufgaben, die anstehen. Ich arbeite gerne mit den anderen Leitern zusammen und freue mich als Teil der Pfarrleitung Verantwortung zu übernehmen und Dinge in die Hand zu nehmen.


Pastor Peter Lauschus

Alter: 53


Annabelle Groddeck

Alter:17

Im Moment bin ich Schülerin

Hobbys neben der KjG: Basketball und Klavier spielen.

Wieso bin ich in der Pfarrleitung

Vorallem die Zeltlager und auch das Leiten einer Gruppenstunde haben mir so viel Spaß bereitet, dass ich gern noch mehr in der KjG bewegen wollte. Mir macht es sehr viel Spaß mit den anderen Leitern zusammenzuarbeiten und besonders am Ende stolz auf das Ergebnis, was man gemeinsam erreicht hat, blicken zu können.


Jonas Giefers

Alter:18

Im Moment bin ich Schüler

Wieso bin ich in der Pfarrleitung?

Ich bin Leiter in der KjG, weil es mir Spaß macht mit den anderen KjGlern im ganzen Bezirk zusammen zu arbeiten und Jugendlichen jedes Jahr etwas Neues bieten zu können.


Anna-Lena Krüger

Alter:19

Im Moment mache ich ein Betheljahr

Wieso bin ich in der Pfarrleitung?

Ich bin Leiter in der KjG, weil ich als Kind immer gerne zur KjG gegangen bin und spannend Dinge erlebt habe und jetzt den Kindern/Jugendlichen dass gleiche bieten möchte. Zudem macht mir die arbeit mit Kindern und Jugendlichen viel Spaß!


Lukas Fingerhut

Alter: 19

Im Moment bin ich Student

Wieso bin Ich in der Pfarrleitung?
Da ich schon länger gerne in der KjG Aufgaben übernommen habe wollte ich nun auch in der Pfarrleitung mitarbeiten. Das schönste in der KjG für mich ist, dass alle Hobbys von mir zusammen kommen. Ob man Musik macht oder etwas zusammen zimmert. Es erfreut mich wenn wir es schaffen für jeden etwas anzubieten

Kommentare sind geschlossen.